Qualitätsmanagement

Bereits 1998 wurde ein HACCP-Konzept bei der EISA-Sachsen GmbH erfolgreich eingeführt, seit dem ständig erweitert und den Anforderungen der Lebensmittelhygiene und den Vorschriften angepasst. Diesen Weg haben wir zum Nutzen unserer Kunden bis heute weiter konsequent fortgesetzt und haben darüber hinaus den IFS-Standard Version 6 “auf Höherem Niveau” bestanden.

Die EISA-Sachsen GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein hohes Maß an internen und externen Kontrollen qualitätsrelevanter Parameter und deren ständige Verbesserung bei der Produktion von pasteurisiertem Vollei und Volleipulver zu gewährleisten.

Um höchste Sicherheit und Hygiene zu gewährleisten, wird modernste Technik zum Einsatz gebracht. Wir, die EISA-Sachsen GmbH, füllen unser Vollei aseptisch ab. Durch eine lückenlose Kühllogistik sind wir in der Lage, die Produkte sicher zum Kunden zu bringen.

Das Ziel unseres Qualitätsmanagementsystems soll sein, jederzeit eine definierte Qualität zu gewährleisten und sicherzustellen, dass die Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden ermittelt, in Forderungen umgesetzt und mit dem Ziel der Kundenzufriedenheit erfüllt werden. Die Kundenzufriedenheit steht im Mittelpunkt unseres Handelns.

Das Gleiche gilt für die pulverisierten Eiprodukte, welche durch einen Metalldetektor kontrolliert werden.

Zusätzlich besitzt die EISA-Sachsen GmbH seit 31.05.2013 die Bescheinigung zur Herstellung von ökologischen Erzeugnissen und ist seit 01.04.2013 Mitglied des Vereins für kontrollierte alternative Tierhaltung e.V. (KAT).

Produkte

Qualität

Qualität

Qualität

Alle unsere Produkte unterliegen der permanenten Kontrolle durch das synlab Hygieneinstitut und dem Analytikinstitut Dr.…

Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

Bereits 1998 wurde ein HACCP-Konzept bei der EISA-Sachsen GmbH erfolgreich eingeführt, seit dem ständig erweitert…

Zertifizierungen

Zertifizierungen

IFS-Zertifizierung im Bereich „Food“ der Version 6, mit dem Prädikat „auf Höherem Niveau“. …